Solidarität mit den Geflüchteten auf ihrem Weg nach Skandinavien (27.09.2015)

Eine Bewegung von Menschen, die vor Krieg, Armut und Elend fliehen bewegt sich momentan durch Europa. Was vor ein paar Wochen noch undenkbar war, ist nun Realität: die Grenzen beginnen zu bröckeln.

Hier in Lübeck kommen momentan jeden Tag Geflüchtete an, die auf dem Weg nach Skandinavien sind. Auf der „Walli“ werden sie mit einer warmen Malzeit und einem Platz zum Schlafen unterstützt. Außerdem wird die Weiterreise organisiert, Fährtickets gekauft, Busshuttle zum Fährhafen organisiert.

Das Medibüro Lübeck unterstützt die Bewegung der Geflüchteten – konkret und praktisch. Wir organisieren, zusammen mit vielen, vielen Freiwilligen Helferinnen und Helfern eine medizinische Sprechstunde auf der „Walli“, Medikamente und Hilfmittel.

Momentan werden Helferinnen und Helfer gesucht. Wenn Sie sich egagieren wollen und sich zutrauen, medizinische Beratung anzubieten oder mit Spenden zu helfen, wenden Sie sich bitte über unsere Handynummer oder Mailadresse an uns.

01577 9338144 (im Moment 24/7 besetzt) oder *protected email*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.